Als international profiliertes Beratungs- und Forschungsbüro unterstützen und befähigen wir die Kerninstitutionen unserer Gesellschaft bei der Bewältigung des gesellschaftlichen Wandels. Im Kern geht es um die Frage, wie die Inklusions- und Kohäsionskraft unserer Gesellschaft samt ihrer Institutionen im Kontext von Dynamisierung und Pluralität gesichert werden kann. Wir unterstützen sie bei der Bewältigung dieser Veränderungsprozesse durch die Beratung, Begleitung und der Entwicklung zukunftsfähiger Strategien und Herangehensweisen.

Es entspricht unserer Unternehmensphilosophie, aus einem möglichst schlanken Kernteam zu bestehen. Somit ist es möglich, flexibel, je nach Thema und Komplexität ein entsprechendes Kompetenzteam mit bewährten ExpertInnen und KooperationspartnerInnen zusammen zu stellen.

Kenan Güngör [Leitung]

Kenan Güngör, Dipl. Soz., deutschsprachiger Europäer mit kurdisch-türkischen Wurzeln. Inhaber des „Büros für Gesellschaft I Organisation I Entwicklung think.difference“ in Wien. Als Organisationsberater und internationaler Experte für Integrations- und Diversitätsfragen berät und begleitet er staatliche und nichtstaatliche Organisationen auf der Bundes-, Landes- und Gemeindeebene. Er leitete unter anderem zahlreiche integrationsbezogene Leitbildprozesse auf Länder- und Städteebene. Als strategischer Berater begleitete er unter anderem die Stadt Wien über mehrere Jahre in integrations- und diversitätsbezogenen Themen und war Gastprofessor an der Universität Wien. Darüber hinaus ist er Mitglied des unabhängigen Expertenrates der österreichischen Bundesregierung wie auch der Vorsitzende des Expert_Forums Prävention, Deradikalisierung & Demokratiekultur der Stadt Wien.

Inhaltliche Schwerpunkte: Gesellschaftlicher Wandel, Integration, Partizipation, Diversity, Organisationsentwicklung, Stadtsoziologie, Jugend, Bildung, Identität, Konflikt- und Gewaltanalyse, Radikalisierung

Team und Partner:
  • Dr. Bernhard Perchinig : Senior Consultant (b.perchinig@think-difference.org)
  • Johann von Rötel: Wissenschaftlicher Assistent (j.vonroetel@think-difference.org)
Kontakt: